Frühlingskonzert

Bild

Werbeanzeigen

Frühlingsgefühle beim Musikzug Wächtersbach

Fleißiges Proben für das Frühlingskonzert am Sa., den 30. März 2019

Vergangenes Wochenende fand das letzte Probenwochenende statt und bald ist es endlich soweit: Das Frühjahrskonzert des Musikzuges Wächtersbach!

Dieses Jahr nutzt der Musikzug den bereits eingeläuteten Frühling für sein diesjähriges Konzert. So veranstaltet der Musikzug im Rahmen der Wächtersbacher Kulturreise am Samstag, den 30. März ein Frühlingskonzert. Los geht es um 19:30 Uhr in der ev. Kirche in Wächterbach. Unter der Leitung des allseits bekannten Maestros Christophe Szykulla werden die Musiker an diesem Abend alte Stücke wiederaufleben lassen und neue Stücke präsentieren. Angefangen mit dem Stück „Oregon“ bis hin zu „The Washington Post“ darf man wieder auf die Vorstellung des Musikzuges Wächtersbach gespannt sein. Der Eintritt ist frei. Die Musiker sind nun in den letzten Vorbereitungen, versprechen ein breites Band an neuen und alten Musikstücke und freuen sich auf einen schönen Abend.

Jahreshauptversammlung beim Musikzug Wächtersbach

Musikzug Wächtersbach bleibt attraktiv!

In den vergangenen Tagen begrüßte erster Vorsitzender Uwe Jung die Mitglieder sowie Freunde und Gäste des Musikzuges Wächtersbach zur 57.Jahreshauptversammlung. Besonders begrüßte er Ehrenvorsitzende Seppel Jung, Dirigent Christophe Szykulla und Bürgermeister und aktives Mitglied Andreas Weiher.

In seinem Jahresbericht schaute Uwe Jung zu Beginn auf die allgemeine Entwicklung der Anzahl der Aktiven bei vielen Musiktreibenden Vereinen. So müsse er doch noch zufriedenstellend sagen: 30 aktive Musiker im Stammorchester ist ein Beweis, dass der Musikzug Wächtersbach attraktiv geblieben sei. Auch Bürgermeister Andreas Weiher erwähnte in seiner Begrüßungsrede, dass der Musikzug als Verein in Wächtersbach einen guten Repräsentant darstellt, leider nicht mehr ganz so stark wie früher, aber die generelle Entwicklung kenne man. So sei es wichtig, das Stück Heimat weiter zu leben und an junge Musiker weiter zu vermitteln. Weiterlesen

30 Jahre USA

Musikzug Wächtersbach feiert Jubiläum


Vor nun genau 30 Jahren ging am 15. September 1988 für viele Musiker und auch Wächtersbacher ein lange gehegter Traum in Erfüllung:
Der Spielmanns- und Fanfarenzug Wächtersbach e.V. unternahm eine 10-tägige Reise zur Steubenparade nach New York.
Anlässlich diesem Jubiliäum lädt der Musikzug Wächtersbach am Freitag, den 09. November in sein Vereinsheim ein. Ab 20 Uhr können Aktive, Passive, Freunde und Gönner gemeinsam in Erinnerungen an diese tolle Zeit schwelgen und einen gemütlichen Abend mit Bildern und Kurzfilmen genießen. Für amerikanisches Essen und Getränke ist an diesem Abend ausreichend gesorgt. Um besser planen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung bei Stephan Muck, Tel. 06053/2012.

Musikzug trifft auf Feuerwehr

 

 

 

 

 

 

Kinzigtal total bei der heimischen Feuerwehr verbracht
Am vergangenem Radlersonntag fand sich der Musikzug Wächtersbach einmal wieder bei der heimischen Feuerwehr ein.
Bei Sonnenschein und bestem Wetter hat das Orchester, unter der Leitung von Christophe Szykulla, die Radler bei ihrem Zwischenstopp in Wächtersbach musikalisch unterhalten.
Ein buntes Musikprogramm ließ keine Langeweile aufkommen und sie fühlten sich bei ihrer Pause augenscheinlich sehr wohl. Mit Grillspezialitäten und gekühlten Getränke war auch für das leibliche Wohl gesorgt, sodass sich die Radler anschließend wieder gestärkt auf ihr Fahrrad setzen konnten.